Suche

Flumed Weekend in den Bergen

Vom Freitag 04.11 bis Sonntag 06.11 ging der Flumed in die Bergen, nach Unterschächen im Kanton Uri.

Am Freitag kam bereits die Hälfte der insgesamt über 50 Teilnehmer an. Das Kochteam zauberte Burritos aus ihrem Ärmel. Es wurde bereits viel getanzt und gelacht am ersten Abend.


Am Samstag trafen dann schliesslich die restlichen Studierenden ein. Nach dem Frühstück wurden die Studierende in verschiedene Gruppe eingeteilt und besuchten am Morgen sowie am Nachmittag unterschiedliche Workshops. Die Workshops umfassten medizinisches Nähen an Schweinefüssen, interaktive Präsentationen über Notfallszenarien sowie allgemeine Vorträge über zB. CPR und Kreislaufkollaps.

Nach dem stärkenden Znacht (ein feines Gemüse-Curry) wurde das eine oder andere Bierchen und die eine oder andere Weinflasche geöffnet. Es wurde im Lagerhaus zu Techno getanzt bis früh in den Morgen hinein und am Lagerfeuer wurde viel gesungen ;).


Am Sonntag gab es weitere Workshops: Man konnte lernen, wie man Infusionen sticht oder Blut abnimmt. Nach dem Mittagessen ging es dann schliesslich bereits ans Aufräumen.


Ein grosses Dank an El Tony und Eichof für die vielen Getränke!

Auch ein grosses Dank an alle Helfer/innen!


Mit vollem Erfolg ging unser erstes Flumed Weekend zu Ende und wir freuen uns bereits auf ein Nächstes!









20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen